Trafa Telefon-Hotline 07151 6045520

Service-Kompetenz:

• Unternehmen
• Service
• Service-Stützpunkte
• Schulungs-Zentrum
• Karriere
• Anfrageformular
• Impressum
• Kontakt

  Trafa Anwender-Report: Trafa Anhängerflotte im Einsatz in der Automobil-Industrie.   Trafa Vertrieb Telefon-Hotline 07151 6045520

Innovative Technik:

• Beratung
• Fuhrparkanalyse
• Finanzierung
• Gebrauchtstapler
• Mietstapler
• Anfrageformular
• Wegbeschreibung
• Kontakt

Trafa individuelle Industrie-Anhänger.

Trafa Anwender-Report: Trafa Anhängerflotte im Einsatz in der Automobil-Industrie.
 

 
 
Farbgestaltung nach CI eines Automobilherstellers.
 

TRAFA-Anhängerflotte fährt für Favoriten.

„Seit über 13 Jahren konstruieren und vertreiben wir unsere TRAFA-Industrie-Anhänger als individuelle einsatzoptimierte Sonderkonstruktionen in exklusiven Einzelfertigungen oder in Fertigung von Klein- und Mittelauflagen. Längst haben wir die 2.000er-Marke überschritten und sind weiter erfolgreich in guter Marktposition. Vorwiegend finden unsere Industrie-Anhänger eine Verwendung als Züge mit 2 bis 5 Anhänger und einem Schlepper. Unsere langjährige Erfahrung ist umso gefragter, je mehr in Handel und Industrie die Erkenntnis wächst, daß der Transportbetrieb mit Routenzügen viel effizienter sein kann, als die gleichen Arbeiten durch Staplereinsätze abzuwickeln“, weißt Andreas Kiss, Geschäftsführer der TRAFA Vertrieb GmbH, Weinstadt, auf die Kompetenz seines Unternehmens hin.

Autoindustrie auf Rekordjagd. Am Zusammenfluß von Neckar und Sulm befindet sich eines der traditionsreichsten Automobilwerke weltweit. Es handelt sich gleichzeitig um einen der bedeutenden Premiumautobauer Süddeutschlands. Als Tochterunternehmen eines der größten Autokonzerne der Welt, darf es sich mit derzeit 14.700 Arbeitsplätzen auch zu den größten Arbeitgebern der aufstrebenden Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken zählen.

Mehrere Topmodellreihen an Limousinen, Cabriolets, Spyder bringen elegantes sportliches und exklusives Design sowie Kraft auf die Straße. Innovationen wie Allradantriebe, Wankelmotoren und Aluminiumkarosserien wurden als Pionierleistungen bekannt. Alleine der Produktionsausstoß dieses Werkes belief sich auf 265.622 Automobile im Jahr 2011. Insgesamt hat der Premiumautobauer im vergangenen Jahr 2012 weltweit 1,455 Millionen Autos verkauft. Bestseller sind mit 42% die 140 Modelle mit Vierradantrieb für mehr Fahrsicherheit. Als „Herren der vier Ringe“ hat das Management soeben die neuen Verkaufsziele mit 1,5 Millionen Autos bis 2015 und stolzen 2 Millionen bis 2020 vorgegeben. Das Erreichen dieser Rekordzahlen setzen Ideen für technischen Vorsprung, Werke mit innovativen Produktionsanlagen und eine globale Aufstellung voraus.

Zufolge der erfreulichen Nachfrage laufen alleine in diesem Werk täglich etwa 1200 Autos vom Band. In Zeiten von Sonderschichten liegt der Produktionsausstoß bei 1400. Die Anforderungen an Transportaufgaben der intralogistischen Prozesskette wachsen umfänglich mit. Eine beststrukturierte Intralogistik wird heute meistens von flexibel arbeitenden, externen Dienstleistern unter Anwendung modernsten Equipments gemeistert – so auch hier.

Flottenstärke mit Sicherheit. Gleich 38 neue TRAFA-Anhänger fahren jetzt auf dem 1 Million m² großen Betriebsgelände am Neckar. Die hier eingesetzten TRAFA-Industrieanhänger mit Schutzplanenaufbau sind für eine Nutzlast von 5 Tonnen ausgelegt und transportieren verschiedene Autoteile. Dazu bieten die Anhänger eine Ladefläche von 4.100 mm Länge, 2.450 mm Breite und ein lichtes Höhenmaß von 3.200 mm. Das Ladevolumen beträgt nahezu stolze 32 m³ pro Anhänger. Zur Planenführung und schnellen Planenbewegungen ist der Aufbau mit speziellen Präzisionshelmschienen ausgestattet. Rasche seitliche Ladevorgänge zum Beispiel mit Gabelstaplern werden dadurch ermöglicht.
„Es zeichnet sich immer mehr die konzertierte Aktion von Zügen und Staplern ab. Beide Systeme haben in der Intralogistik einen festen, bewährten und angestammten Platz und ergänzen sich auf effiziente Weise“, macht Ralf Wittlinger, Geschäftsführer der TRAFA Service GmbH, Weinstadt, auf die Sortimentsbreite und umfangreichen Serviceleistungen eines Full-Leiners aufmerksam.
Zur Ladungssicherheit dienen diverse Lastenträger, die je nach Art, Form und Dimension der Transportteile, im Switchverfahren einfach gewechselt werden können. Das Personal erhält eine praktische Einweisung zur Handhabung des Wechselvorgangs dieser Lastenträger. Die Horizontalkonturen der Planen wurden zur erhöhten Verkehrssicherheit bei Dunkelheit mit Reflektorenstreifen in auffälliger Signalfarbe ausgestattet.

Imageförderndes Outfit. Die nach individuellem Unternehmens-CI farbliche Gestaltung der Planen und der Lackierflächen verleiht den Anhängern einen attraktiven Auftritt. Marketingfachleute sind nach entsprechenden Analysen von der imagepflegenden Wirkung auf Werksbesucher und Belegschaften überzeugt.
„Ob besondere optische Gestaltung, wie in diesem Fall, oder technische Featchers, die zu effizienteren Transportarbeiten und damit zur Wettbewerbssfähigkeit beitragen, gewünscht werden, immer erfüllen wir die Wünsche unserer Kunden im möglichsten Höchstmaß. Für Sonderkonstruktionen nehmen wir grundsätzlich jede Herausforderung an,“ erklärt Kiss

Trafa Anwender-Report: Trafa Anhänger als 3er-Zug im Einsatz in der Automobil-Industrie.

Absolute Spurtreue. Gefahren wird in Dreierzügen mit Schleppern. Die Züge können üblicherweise mit 2 bis max. 5 Anhängern zusammengestellt werden. Beim Fahren wird eine absolute Spurtreue mittels im Rahmen untergebrachten, gedeckten und geschützten Spurstangen, sowie durch die Allrad-Achsenschenkellenkung erreicht. Die Bedingungen von Arbeitsgängen und Fahrstraßen des Werksgeländes geben die Parameter für die Abstimmung der Lenkeinschlagsbegrenzung vor. Dies trägt zur Vermeidung von Gewaltschäden bei und läßt Servicekosten erheblich mindern. Die als Stoßdämpfer wirkende Selentblockfederung erlaubt eine zügige Fahrgeschwindigkeit. Beim Abstellen oder Parken spart eine Klapp-Deichsel viel Platz.

Trafa Anwender-Report: Trafa Anhänger im Einsatz in der Automobil-Industrie, Heck- und Front-Ansicht.

→ Weiter zum TRAFA Anhänger-Sortiment

Weiterer TRAFA-Anwender-Report mit Trafa-Anhänger-Flotte:

Trafa Anwender-Report: 50 TRAFA-Wende-Anhänger im Einsatz im Maschinenbau.  

Trafa Aktuell: Intralogistische Individuallösungen für den Fuhrpark - Routenzüge mit 50 TRAFA-Wendeanhängern.
Ein namhaftes Maschinenbau-Unternehmen, das die internationale Druckindustrie mit innovativer Technologie ausstattet, hat seinen Fuhrpark komplett mit 50 TRAFA-Industrieanhänger für den innerbetrieblichen Transport von Halbfertigteilen und Maschinen-Komponenten ausgerüstet.

→ Lesen Sie die News: 50 TRAFA Wende-Anhänger

TRAFA Anwender Report: Trafa liefert 5 Hyundai Dieselstapler an LGI für Automibil-Werk in Neckarsulm.  

TRAFA Aktuell: 5 neue Dieselstapler für Automobilwerk.
Die LGI, Logistics Group International, arbeitet als Logistik-Dienstleister beim Hersteller der Automobil-Premium-Marke im Werk Neckarsulm. Zur Bewältigung der innerbetrieblichen anspruchsvollen Staplerarbeiten wurde die Staplerflotte von LGI mit fünf robusten Hyundai-Dieselstaplern inklusive moderner Abgaspartikelfilter-Anlagen nach Tier 4 opitmiert.

→ Mehr zur Hyundai Dieselstaplerflotte für LGI in NSU

Wir von TRAFA bieten Ihnen umfangreiche, markenunabhängige Sortimente leistungsstarker Geräte, Produkte und kompetenten Service zur wirtschaftlichen Lösung Ihrer intralogistischen Probleme. Gerne beraten wir Sie persönlich.
Senden Sie uns einfach und bequem eine → Anfrage per E-Mail
oder rufen Sie direkt an: Hotline 0 71 51 – 60 45 52 0

→ Zurück zur Aktuelles - Übersicht

 

 
LogiMAT 2017 News: BYD Elektrostapler und Lagertechnik Premieren Trafa Stuttgart

Willkommen zur LogiMAT am 14.-16. 3. 2017 in Stuttgart zu Stapler und Lagertechnik Premieren auf dem BYD Forklift Stand 6F55 in Halle 6
→ Mehr zur LogiMAT 2017

 

Weitere TRAFA-Anhänger:

Trafa individuelle Industrie-Anhänger.
• Anhänger, Drehschemel
• Anhänger,4-Rad-Lenkung
• Spezialanhänger, Teleskop
• Tieflade-Anhänger
• Individual-Anhänger
• Tieflader, Schwerlaster

 

Weitere Einsatzberichte:

• Wendeklammer bei VOITH
• HYUNDAI Stapler bei ZEISS
• Staplerflotte bei RICO
• Wanderkrane bei KELCH

Zanker Leasing-Partner Logo

Betriebswirtschaftliche Gestaltung / Finanzierung:
• Miete
• Rental
• Leasing