Trafa Telefon-Hotline 07151 6045520

Service-Kompetenz:

• Unternehmen
• Service
• Service-Stützpunkte
• Schulungs-Zentrum
• Karriere
• Anfrageformular
• Impressum
• Kontakt

  Trafa Anwender-Report: Spijkstaal Elektro-Transporter-Flotte im SES Klärwerk in Stuttgart.   Trafa Vertrieb Telefon-Hotline 07151 6045520

Innovative Technik:

• Beratung
• Fuhrparkanalyse
• Finanzierung
• Gebrauchtstapler
• Mietstapler
• Anfrageformular
• Wegbeschreibung
• Kontakt

Spijkstaal Elektro-Transporter 800 bei OEM im Einsatz.
 

 
 
„Schaffen“ nach Schwabenart.
 

Neue E-Transport-Flotte bei Globalplayer.

Auf Vertrauen gebaut. Die Unternehmen der Firmen-Gruppe sind als Innovateure der Kraftfahrzeugtechnik, der Antriebs-, Steuerungs- und Verpackungstechnik sowie der Energie-, Gebäudetechnik und Haushaltsgerätetechnik weltbekannt. Ein zukunftsorientiertes Mangement konnte die Marktpositionen ständig ausbauen und festigen. Mit dem Geschäftsbereich Power Tools beherrscht man inzwischen die Weltmarktführerschaft bei Elektrowerkzeugen und Elektrowerkzeug-Zubehör. Soeben feierte die Zündkerze das 111. Jubiläum. 350 Niederlassungen und Gesellschaften werden in 60 Ländern durch ca. 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leben und Ideen erfüllt. Weltweit hält der Globalplayer über 4100 Patente. Dies zeugt von permanentem Erfindergeist, Solidität und sicherem Vorsprung. In allen Geschäftsbereichen wird nachhaltig auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen besonders Wert gelegt.

Optimierung der Intralogistik. Der Firmengründer legte vor mehr als 100 Jahren den Grundstein für das heutige Unternehmemns-Zentrum in Stuttgart-Feuerbach. Hier ist das Unternehmen aktuell in den Geschäftsbereichen, Diesel-Systeme, Fahr- und Steuerungs-Technologie sowie Verpackungs-Technologie tätig. In verschiedenen Funktionsbereichen wird Forschung und Entwicklung betrieben. Die Fertigung für die Kraftfahrzeug- und Industrietechnik hat hier ebenfalls einen festen Platz. Abteilungen für Vertrieb und Service runden die Leistungspalette an diesem Standort ab.
“Um in und zwischen den einzelnen Geschäfts- und Funktionsbereichen auf dem weitläufigen Werks- und Hallengelände beste Transportmöglichkeiten zu bieten, wurde jetzt die intralogistische Struktur überarbeitet. Mit fünf neuen, effizient fahrenden Elektro-Schleppern und Plattformwagen der Marke Spijkstaal konnten wir den Betriebsfuhrpark optimieren,” erklärt Andreas Kiss, Geschäftsführer der TRAFA Vertrieb GmbH, Weinstadt bei Stuttgart.

Wirtschaftliche E-Flotte. Die neue E-Flotte besteht aus drei Elektro-Schlepper vom Typ 210 und zwei Elektro-Vierrad-Plattformwagen vom Typ 850 die als Transporter oder Schlepper eingesetzt werden können. Die drei Elektro-Schlepper vom Typ 210 mit jeweils 2.500 kg Zugleistung können gleichzeitig jeweils auf ihren 750 x 750 mm großen Ladeflächen 300 kg Nutzlast aufnehmen. Als hochergonomisches Transportfahrzeug besitzt der 210er niedrige Plattform- und Einstiegshöhen. Für komfortables Fahren sorgt eine angenehme Federung. Die schmale Breite der kompakten Fahrzeugkontur von nur 750 mm gestattet einen engen Wendekreis. Perfekt also für den Einsatz in Gebäuden mit wenig Platz sowie in Werks- und Lagerhallen. Modellabhängig bringen es diese E-Schlepper bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 8 bzw. 14 km/h. Die Power beziehen sie von einem Elektromotor mit 2,6 kW, 24 V in nahezu wartungsfreier AC-Technik. Wählbar sind Versionen mit und ohne Beleuchtungsanlage.
Desweiteren sind die zwei neuen Elektro-Vierrad-Transporter vom Typ 850 mit beheizbaren Fahrerkabinen und Planenaufbauten für Transportaufgaben im Outdoorbereich des Werksgeländes mit seinen langen Strecken vorzüglich geeignet. Ein modularer Aufbau ließ eine Konfiguration zu, die auf die Einsatzfelder abgestimmt wurde. Verschiedene Motoren und Übersetzungen sowie unterschiedliche Zugleistungen und Höchstgeschwindigkeiten stehen dafür zur Auswahl. Robustheit und Stabilität sind durch den selbsttragenden Rahmen aus Stahlprofilen und Verkleidungsblechen ebenfalls aus Stahl gewährleistet. Die Zugleistung beträgt jeweils 3.000 kg bei gleichzeitiger Nutzlastaufnahme bis 800 kg auf einer Ladefläche in den Maßen 1600 x 1000 mm.
Die geräumigen Kabinen, ergonomisch angeordnete Elemente für einfaches, intuitives Bedienen und die vollgefederten, stoßgedämften Karosserien, wie wir sie vom PKW gewohnt sind, bieten den Fahrern komfortable Arbeitsbedingungen. Ganz nach dem Schwabenmotto >Schaffen nicht Schinden<,” hebt Kiss ausdrücklich die Aspekte für nahezu ermüdungsfreies Bedienen hervor.
Die kompakte Fahrzeugkontur mit einer geringen Breite von nur 1000 mm ermöglicht auch das Befahren von engen Gängen. Die Elektro-Schlepper sind mit Höchstgeschwindigkeiten bis 25 km/h unterwegs. Eine Batterieladung reicht für Strecken von bis zu 70 km. Ein Elektromotor mit 2,6 kW, 24 V in moderner wartungsarmer AC-Technik versorgt den Antrieb. Individuelle Einstellungen der maximalen Geschwindigkeit, Beschleunigung und des Bremsvorgangs erhöhen die Betriebssicherheit, verringern die Ausfallzeiten und können die Lebensdauer verlängern. Die Elektrotransporter vom Typ 850 sind mit drei unabhängigen Bremssystemen ausgerüstet. Eine elektrische Bremse gewinnt während der Fahrt bei zurückgenommenem Fahrpedal Energie. Die hydraulischen Scheibenbremsen dienen zum Abbremsen bei schwerer Ladung. Des weiteren wirkt eine Handbremse mittels Seilzug auf das Differential. “In Kombination mit Industrieanhängern können die E-Schlepper als sogenannte Routenzüge den Werks-Linienverkehr für effiziente Transporte aufnehmen. Sowohl die nach Fahrplan zeitgetakteten als auch die sogenannten chaotischen, spontan organisierten Transportfahrten können enorme Wirtschaftlichkeit bringen. Mittlere und Großunternehmen nutzen bereits die Flexibilität dieses Transportsystems. Es ermöglicht zum Beispiel, die Gabelstapler in ihren eigentlichen Arbeitsfeldern konzentriert einzusetzen,” ergänzt Ralf Wittlinger, Geschäftsführer der TRAFA Service GmbH.
 

Trafa Spijkstaal 210 bei OEM im Einsatz.

 

Trafa Spijkstaal 800 bei OEM im Einsatz.

Spijkstaal 210 Elektro-Plattformwagen und
Schlepper bei OEM im Einsatz.

 

Spijkstaal 800 Elektroplattformwagen mit Einzel-
sitz-Fahrerkabine und Planenaufbau.

 

Trafa Spijkstaal 800 Elektroplattformwagen - Ergonomisches Bediener-Cockpit.

 

Trafa Spijkstaal 800 Elektroplattformwagen - Federung wie vom PKW gewohnt.

Spijkstaal 800 Elektro-Plattformwagen mit
ergonomischem Fahrer-Cockpit.

 

Spijkstaal 800 Elektro-Plattformwagen mit einer
Federung wie vom PKW gewohnt.


→ Weiter zum TRAFA Elektroplattformwagen-Sortiment

Weiterer TRAFA-Anwender-Report mit Spijkstaal Elektrotransporter-Flotte:

Trafa Anwender-Report: Spijkstaal Elektro-Transporter im SES Klärwerk in Stuttgart.  

Trafa Aktuell: TRAFA macht mobil gegen CO². - BW`s größtes Klärwerk mit Spijkstaal E-Transporterflotte ausgestattet.
Das SES Hauptklärwerk in Stuttgart-Mühlhausen umfaßt 25 Hektar und hat eine täglichen Reinigungsleistung von über 200.000 Kubikmetern. Auf dem weitläufigen Werksgelände fahren demnächst insgesamt sieben Plattformwagen mit Elektroantrieb vom Typ 2000 der Marke Spijkstaal.

→ Lesen Sie die News: Elektro-Transporterflotte für SES.


Wir von TRAFA bieten Ihnen umfangreiche, markenunabhängige Sortimente leistungsstarker Geräte, Produkte und kompetenten Service zur wirtschaftlichen Lösung Ihrer intralogistischen Probleme. Gerne beraten wir Sie persönlich.
Senden Sie uns einfach und bequem eine → Anfrage per E-Mail
oder rufen Sie direkt an: Hotline 0 71 51 – 60 45 52 0

→ Zurück zur Aktuelles - Übersicht

 

 
LogiMAT 2017 News: BYD Elektrostapler und Lagertechnik Premieren Trafa Stuttgart

Willkommen zur LogiMAT am 14.-16. 3. 2017 in Stuttgart zu Stapler und Lagertechnik Premieren auf dem BYD Forklift Stand 6F55 in Halle 6
→ Mehr zur LogiMAT 2017

 

Trafa individuelle Industrie-Anhänger.
• Anhänger, Drehschemel
• Anhänger,4-Rad-Lenkung
• Spezialanhänger, Teleskop
• Tieflade-Anhänger
• Individual-Anhänger
• Tieflader, Schwerlaster

 

Weitere Einsatzberichte:

• Wendeklammer bei VOITH
• HYUNDAI Stapler bei ZEISS
• Staplerflotte bei RICO
• Wanderkrane bei KELCH

Zanker Leasing-Partner Logo

Betriebswirtschaftliche Gestaltung / Finanzierung:
• Miete
• Rental
• Leasing